News Detailansicht - Ruedi Lüthy Foundation

Act against Aids

Ruedi Lüthy feiert seinen 80. Geburtstag

Ruedi Lüthy, Aids-Pionier und Gründer der Ruedi Lüthy Foundation, wird 80 Jahre alt. Als Stiftungsrat und Mentor gestaltet er das Geschick der Stiftung noch immer mit. Seit den 80er Jahren engagiert sich Ruedi Lüthy gegen HIV/Aids - erst in der Schweiz, heute in Simbabwe.

Ruedi Lüthy (geb. 1941 in Luzern), Aids-Arzt der ersten Stunde und Gründer der Ruedi Lüthy Foundation, feiert am 17. Februar seinen 80. Geburtstag. Die Ruedi Lüthy Foundation und das Team der Newlands Clinic wünschen Ruedi Lüthy alles Gute. «Als Stiftungsrat, Mitglied des Ausbildungsteams und Mentor ist Ruedi Lüthy noch immer ein wichtiger Teil der Stiftung», ergänzt Sabine Lüthy, Geschäftsleiterin und Tochter von Ruedi Lüthy, «Dank seinem unermüdlichen Engagement, verändert Ruedi Lüthy das Leben Vieler.» Seine gesamte berufliche Laufbahn widmet der Infektiologe dem Engagement gegen HIV/Aids.
Mehr zu seiner Person lesen Sie hier.