News - Ruedi Lüthy Foundation

Act against Aids

Manuel Sager bereichert Stiftungsrat der Ruedi Lüthy Foundation

Der Stiftungsrat der Ruedi Lüthy Foundation hat auf den 1. Januar 2021 ein weiteres Mitglied ernannt. Manuel Sager, ehemaliger Direktor der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA), ergänzt den Stiftungsrat mit seiner Expertise in Entwicklungszusammenarbeit und internationalen Beziehungen. Zusammen mit Ruedi Lüthy erklärt er, wie es zum Engagement kam.

mehr...

Frauen im Fokus der Newlands Clinic

Frauen stehen bewusst im Fokus der Newlands Clinic. Als medizinische Direktorin und Leiterin unseres Zentrums für Frauengesundheit setzt sich Margie Pascoe tagtäglich mit Leib und Seele für unsere Patientinnen ein. Obwohl ihre Arbeit oft sehr belastend ist, kann sich die gebürtige Simbabwerin keine erfüllendere Aufgabe vorstellen.

mehr...

Update: Situation der Newlands Clinic Coronavirus

Während das Coronavirus das Weltgeschehen noch immer bestimmt, gelten auch in der Newlands Clinic strikte Sicherheitsmassnahmen. Auf diese Weise halten wir das Infektionsrisiko so gering wie möglich. Informieren Sie sich hier über die neusten Entwicklungen.

mehr...

Murtenbieter: «Ruedi Lüthy verändert das Leben Vieler»

Die Lokalzeitung Murtenbieter publizierte zu Ruedi Lüthy's 80. Geburtstag von letzter Woche einen Artikel. Der Journalist Anton Bruni schreibt über die wichtigsten Meilensteine in Ruedi Lüthy beruflicher Laufbahn und über seine Engagement gegen HIV/Aids in der Schweiz und heute in Simbabwe.

 «Ruedi Lüthy verändert das Leben Vieler»

Ruedi Lüthy feiert seinen 80. Geburtstag

Ruedi Lüthy, Aids-Pionier und Gründer der Ruedi Lüthy Foundation, wird 80 Jahre alt. Als Stiftungsrat und Mentor gestaltet er das Geschick der Stiftung noch immer mit. Seit den 80er Jahren engagiert sich Ruedi Lüthy gegen HIV/Aids - erst in der Schweiz, heute in Simbabwe.

mehr...

TA: «Es erinnert mich daran, wie es mit HIV anfing»

Im Samstagsgespräch: Der Schweizer Aidspionier Ruedi Lüthy, der seit 20 Jahren in Zimbabwe tätig ist, sieht keine Möglichkeit, die Corona-Welle dort zu stoppen. Dennoch sei die Lage in Afrika besser als damals, schreibt die Journalistin Susanne Anderegg im Tages-Anzeiger. Fotografiert hat Franziska Rothenbühler.

«Es erinnert mich daran, wie es mit HIV anfing»

SI: «Wir sind aus dem gleichen Holz»

Als Pionier baute Ruedi Lüthy vor 20 Jahren in Afrika eine Klinik für HIV-Patienten auf. Tochter Sabine führt das Werk des Vaters fort. Wer von ihnen sturer ist, wie sie sich gegenseitig motivieren - und wo sie an Grenzen stossen. Ein Artikel in der Publikumszeitschrift Schweizer Illustrierten vom Journalisten René Haenig und Fotografen Geri Born.

«Wir sind aus dem gleichen Holz»

NZZ: «Drängeln bei der Impfung bringt gar nichts»

Der Aids-Experte Ruedi Lüthy wird achtzig Jahre alt und verfolgt die Corona-Krise mit einem Wissensvorsprung. Ein NZZ-Artikel der Journalistin Rebekka Haefeli und der Fotografin Annick Ramp.

«Drängeln bei der Impfung bringt gar nichts»

blue News: «Nach einem Traum war mir klar: Ich muss das Projekt meines Vaters weiterführen»

HIV und nun auch noch das Coronavirus: In Simbabwe entwickelt sich die Situation dramatisch. Wir haben mit Sabine Lüthy, Leiterin der Ruedi Lüthy Foundation, über die Lage im südlichen Afrika, über schwer zu ertragende Eindrücke, aber auch über prägende Momente, die sie mit ihrem Vater verbindet, gesprochen.

mehr...

Cleophas Chimbetete neues Ratsmitglied der Ehtikaufsicht

Dr. Cleophas Chimbetete, Leiter Ausbildung und Forschung in der Newlands Clinic, wurde in den Rat der Midlands State University Zimbabwe ernannt. Dies ist eine grosse Ehre. Wir gratulieren Cleophas Chimbetet ganz herzlich. Der Rat fungiert als Ethikaufsicht für die staatlichen Universitäten in Simbabwe.

SRF: Infektionsrisiko bei Frauen und HIV-Prophylaxe

Warum sind Frauen in Simbabwe einem grösseren Infektionsrisiko mit HIV ausgesetzt und wie können sie sich dagegen schützen? Unsere Ärztin Margaret Pascoe und Apotheker Tinashe Mudzviti geben im Wissenschaftsmagazin von SRF Kultur Auskunft über die Situation unserer Patientinnen und eine mögliche HIV-Prophylaxe.

Neue Perspektiven für HIV-Prophylaxe

Murtenbieter: «Wir sind die Insel im Sturm»

Sabine Lüthy berichtet im Interview mit dem Murtenbieter, wie sich die Coronapandemie auf die Newlands Clinic und deren Projekte auswirkt. Hier geht es zum Artikel:


«Wir sind die Insel im Sturm»