News Detailansicht - Ruedi Lüthy Foundation

Act against Aids

Laborartikel eingetroffen

Nach Lieferschwierigkeiten hat das Labor der Newlands Clinic endlich wieder jegliches Testmaterial zur Verfügung. Die zuvor eingelagerten Blutproben können nun untersucht werden. Damit können wir die hohe Qualität der Behandlungen in der Newlands Clinic aufrechterhalten.

Unserem Labor in der Newlands Clinic fehlte es langsam an Testmaterial. Die meisten Artikel beschaffen wir in Südafrika. Aufgrund der Corona-Krise wussten wir lange nicht, wann das Labormaterial eintreffen wird. Dringende Test konnten wir, wenn nötig, jederzeit in anderen Labors machen. Blutproben, die nicht dringend getestet werden mussten, haben wir in Kühlschränken gelagert. Dank der erhaltenen Lieferung an Testmaterial können wir wieder alle Tests durchführen. Unser Team hat sofort mit der Aufarbeitung der eingelagerten Blutproben begonnen. Wir werden wohl noch eine Woche benötigen, um all die Test durchzuführen, aber unser Team ist gut auf Kurs. Anhand der Blutproben können wir sicherstellen, dass die HIV-Medikamente wirken. Die Überprüfung der Wirksamkeit ist für den Therapieerfolg enorm wichtig – gemessen wird dieser mit der Unterdrückung der Viruslast. Im gut ausgestatteten Labor der Newlands Clinic wurden 2019 über 16'000 Tests durchgeführt.