News Detailansicht - Ruedi Lüthy Foundation

Act against Aids

Zur aktuellen Situation in Simbabwe

Die politische Situation in Simbabwe ist schon seit längerer Zeit ange­spannt, und die Armee hat am 15. November vorüber­gehend die Kontrolle über das Land über­nommen. Zurzeit ist die Lage in der Haupt­stadt Harare jedoch ruhig und der Betrieb der Newlands Clinic läuft normal. Die Sicher­heit unserer Patienten und Mitarbei­­­­­­­­­­tenden steht an erster Stelle, und wir werden die Situation laufend über­prüfen.

Die politische Situation in Simbabwe ist aufgrund der anstehenden Nachfolge von Präsident Mugabe schon seit längerer Zeit angespannt. Die Armee hat nun heute Morgen, am 15. November, vorübergehend die Kontrolle über das Land übernommen. Auch die Schweizer Medien berichten derzeit über die Ereignisse.

Betrieb der Newlands Clinic läuft normal

Zurzeit ist die Lage in der Hauptstadt Harare ruhig und der Betrieb der Newlands Clinic läuft normal. Unsere Klinik befindet sich in einem ruhigen Wohnquartier ausserhalb des Zentrums von Harare, wo bisher nichts von den Ereignissen zu spüren ist.

Wir stehen jedoch in engem Kontakt mit dem lokalen Büro der DEZA und der Schweizer Botschaft in Harare und beurteilen die Situation laufend neu. Die Sicherheit unserer Mitarbeitenden und Patientinnen und Patienten hat selbstverständlich oberste Priorität. Sollte sich die Situation verändern, werden wir wieder informieren.